ppp
ppp architekten gmbh

Berufliche Schule Elmshorn, Europaschule

Die Anforderungen an den bestehenden Werkstätten der Kreisberufsschule Elmshorn, haben sich in den letzten Jahren durch Umstrukturierungen der entsprechenden Fachbereiche geändert. Die Bestandsgebäude der Werkstätten aus dem Jahre 1962 können diese sowohl aus schulischer als auch aus baulicher Sicht nicht mehr erfüllen.
Der Werkstattneubau auf dem Grundstück südlich der Berufsschule versteht sich als Weiterbauen der bestehenden Schulgebäude. Die Formgebung der mehrgeschossigen Riegel wird aufgenommen und in zwei parallelgestellte zweigeschossige Gebäudeteile umgesetzt.
Durch die Auflösung des Neubaus in zwei verschobene Gebäudekörper kann auf die bestehende Baumsituation auf dem Grundstück reagiert werden. Die Eichen werden durch die entstehenden Hofsituationen in Szene gesetzt und damit zentraler Entwurfsaspekt.

Projektdaten | Zeichnungen

Berufliche Schule Elmshorn EuropaschuleBerufliche Schule Elmshorn EuropaschuleBerufliche Schule Elmshorn EuropaschuleBerufliche Schule Elmshorn EuropaschuleBerufliche Schule Elmshorn Europaschule